Donnerstag, 5. November 2009

Der Vogteiturm bei Loßburg am Ostrand des Schwarzwalds



Der Vogteiturm ist ein sehr junger Aussichtsturm im Schwarzwald. Der Turm wurde erst im Jahr 2002 aus Anlass des hundertjährigen Jubiläums der Ortsgruppe Loßburg-Rodt des Schwarzwaldvereins errichtet.

Der Vogteiturm befindet sich am Ortsrand von Loßburg auf der sogenannten Rodter Egart, 739 m ü NN. Am Fuß des Turms befinden sich Infotafeln, die auch einige technische Daten des Turms beinhalten. Die Höhe der Plattform ist demnach 31,00 Meter über Grund. Die Gesamthöhe des Turms beträgt 35 Meter. 172 Treppenstufen führen hinauf zur Aussichtsplattform. 

Für den Bau des Turms wurden 25,6 m³ Holz aus heimischer Douglasie verwendet. Dazu kommen 6,67 Tonnen Konstruktionsstahl, 3,48 Tonnen Betonstahl, 15,59 Tonnen Treppenstahl und 164,8 Tonnen Stahlbeton. Das Gesamtgewicht des Turms beträgt ca. 206 Tonnen.   


Der Turm besteht aus einem Kern aus Stahl mit der Treppenanlage und einem Außenbereich aus vier dicken Holzträgern. Die Sicht von der Treppenanlage nach unten wird durch nichts behindert, also ist für das Besteigen des Turms Schwindelfreiheit erforderlich.

Nach Westen zu in Richtung Schwarzwald steigt das Gelände vom Turm aus weiter an. Deshalb und wegen des Baumbewuchses sieht man in Richtung Westen fast nichts. Umso beeindruckender ist die Sicht in Richtung Osten und Südosten bis zur langen Mauer der Schwäbischen Alb.




Wie kommt man hin?
Vom Bahnhof Loßburg aus ist der Vogteiturm mit dem Zeichen blaue Raute in 1,6 Kilometer ausgeschildert. Man folgt der Bahnhofstraße bis zur Hauptstraße, die man leider ohne jegliche Hilfe überqueren muss. Hinter der Hauptstraße geht es geradeaus weiter und kurz darauf nach rechts in die Obere Schulstraße. Man folgt der Schulstraße bis zum Waldende auf der linken Seite. Dort biegt man links ab (Wegweiser) und auf der Anhöhe wieder rechts. Der Turm ist nun sichtbar, in 200 Metern ist man da. 


Hier gibt es eine Übersicht über die Aussichtstürme des Schwarzwalds. Von dort sind alle Artikel in diesem Blog, die sich mit einzelnen Aussichtstürmen befassen, verlinkt.
Am Ortsrand von Loßburg erhebt sich das Stahl-/ Holzgerüst des Vogteiturms.

Der Vogteiturm befindet sich am Ostrand des Schwarzwalds mit freier Sicht nach Südosten.

Die insgesamt 172 Stufen zur Plattform des Vogteiturms sind einzeln nummeriert. 

Vom Schwarzwald selbst sieht man von der Plattform des Vogteiturms aus nicht besonders viel. Hingegen breitet sich im Osten und Südosten die Gäulandschaft und die dahinter aufragende Schwäbische Alb aus. Hier blickt man Richtung Freudenstadt. 

Im Vordergrund die ersten Häuser von Loßburg, im Mittelgrund die gewellte Gäulandschaft und im Hintergrund die Mauer der Schwäbischen Alb.

Der Reiz der Aussicht vom Vogteiturm ist die Lage an der Grenze zweier Großlandschaften, des Schwarzwalds und des Gäus.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen