Sonntag, 21. Februar 2010

Die naturräumliche Gliederung des Schwarzwalds


Das Bundesamt für Naturschutz (BfN) zeigt auf seiner Internetseite die naturräumliche Gliederung der Bundesrepublik Deutschland. Es werden vier Gliederungskategorien angezeigt. In diesem Post will ich die Karten des BfN in Bezug auf den Schwarzwald durchsehen.

Eine Gliederungsvariante sind die Großlandschaften. Deutschland wird in fünf Großlandschaften eingeteilt. Der Schwarzwald gehört zur Großlandschaft "Südwestdeutsches Mittelgebirgs-/ Stufenland".

Eine zweite Gliederungsvariante sind die Naturräume. Der Schwarzwald in seiner Gesamtheit bildet einen Naturraum.

Weitere Gliederungsvarianten stellen die Obereinheiten sowie die Haupteinheiten dar. Bei den Obereinheiten bildet der Schwarzwald ebenfalls in seiner Gesamtheit eine Einheit. Die Haupteinheiten stellen eine feinere Untergliederung dar. Der Schwarzwald wird in elf Haupteinheiten unterteilt wie folgt:


Schwarzwald-Randplatten: Gebiet an der nördlichen und nordöstlichen Grenze des Schwarzwalds, z.B. nördliches Nagoldtal und Umgebung, nördliches Albtal und Umgebung

Grindenschwarzwald und Enzhöhen: Gebiet im zentralen nördlichen Schwarzwald, z.B. Enztal und Umgebung, mittleres Murgtal und Umgebung

Nördlicher Talschwarzwald: Gebiet am Westhang des nördlichen Schwarzwalds, z.B. nördliches Murgtal, Oostal und Renchtal

Ortenau-Bühler Vorberge: Gebiet am äußersten Westrand des Nordschwarzwalds zur Oberrheinebene hin zwischen Baden-Baden im Norden und Offenburg im Süden

Mittlerer Schwarzwald: Gebiet im mittleren Schwarzwald um das Kinzigtal und um das Elztal herum

Lahr-Emmendinger Vorberge: Gebiet am äußersten Westrand des mitteren Schwarzwalds zwischen Offenburg im Norden und Emmendingen im Süden

Südöstlicher Schwarzwald: Teil des Schwarzwalds, der zur Donau hin entwässert

Alb-Wutach-Gebiet: Gebiet im äußersten Südosten des Schwarzwalds im Einzugsbebiet der Flüsse Wutach und Alb

Hochschwarzwald: Gebiet im südlichen Schwarzwald zwischen dem Höllental im Norden und dem Hochrheintal im Süden

Dinkelberg: Gebiet im äußersten Südwesten des Schwarzwalds zwischen dem Wiesetal im Norden und dem Hochrheintal im Süden

Markgräfler Hügelland: Gebiet am äußersten Südwestrand des Schwarzwalds zwischen Staufen im Breisgau im Norden und Basel im Süden

Sicher ist es interessant, im Laufe der Zeit die Charakteristika jeder einzelnen Haupteinheit sowie die Unterschiede zu den anderen Haupteinheiten darzustellen. Allein durch die Aufzählung der Haupteinheiten erhält man jedoch bereits eine Ahnung davon, dass der Schwarzwald eine durchaus vielfältige Landschaft mit großen Unterschieden zwischen den einzelnen Teilen ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen