Freitag, 30. März 2012

Neue Wanderkarte Oberes Enztal 1:35.000


Das Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg hat im Dezember 2011 im Rahmen der Wanderkarten-Serie die neue Wanderkarte Oberes Enztal (WOE) herausgebracht. Die Karte hat den benutzerfreundlichen Maßstab 1:35.000.

In der Karte sind alle im Gebiet bezeichneten Wanderwege eingetragen. Dazu gehören die Fernwanderwege, die regionalen Wanderwege und die lokalen Wanderwege des Schwarzwaldvereins. Zudem sind alle Standorte der Wegweiserschilder des Schwarzwaldvereins eingetragen, mit dem Namen des Standorts.  


Der größere Teil des in der Karte abgedeckten Gebiets gehört zum Landkreis Calw. Im Westen des Kartengebiets ist mit dem Murgtal ein Teil des Landkreises Rastatt abgebildet. Auch ein Zipfelchen des Stadtkreises Baden-Baden ist auf der Karte zu finden. Im Norden des Kartenbildes findet sich bei Neuenbürg ein Stück Enzkreis und daneben auch noch ein Stück des Stadtkreises Pforzheim.

Die folgenden Fern- und Weitwanderwege sind in der Karte eingetragen:

Westweg
Der Westweg ist im Kartenausschnitt gleichzeitig der europäische Fernwanderweg Nr. 1. Der Westweg ist auf der Karte von Neuenbürg bis zur Schwarzenbachtalsperre dargestellt.

Mittelweg
Der Mittelweg ist von Büchenbronn bis Besenfeld dargestellt. 

Ostweg
Der Ostweg ist von Zavelstein bis Altensteig dargestellt.

Gäurandweg
Der Gäurandweg ist nur mit einem ganz kurzen Wegstück südöstlich von Altensteig dargestellt.

Murgleiter
Die Murgleiter ist von Gernsbach bis zum Huzenbacher See dargestellt.

Ortenauer Weinpfad
Der Ortenauer Weinpfad ist mit einem kurzen Stück bei Gernsbach dargestellt.


Gernsbacher Runde
Die Gernsbacher Runde ist mit Ausnahme des Abschnitts um den Merkurberg vollständig dargestellt.

Seensteig
Der Seensteig ist vom Schurmsee über Schönmünzach bis zum Huzenbacher See dargestellt.

Auch einige regionale Wanderwege (blaue Rautenbezeichnung) sind in der Karte eingetragen. Dazu gehören der Albtalweg, der Enztalweg, der Graf-Eberhard-Weg, der Graf-Rhena-Weg, der Murgtal-Wanderweg, der Saumweg und der Teinachtalweg.

Auch verschiedene Sehenswürdigkeiten sind in der Karte hervorgehoben, zum Beispiel der Marktplatz mit Rathaus in Gernsbach, die Laufbach-Wasserfälle bei Loffenau, die Stadtbefestigung Neubulach, die Flößerführung im oberen Nagoldtal, die Riesenrutschbahn bei Poppeltal sowie die Heuhüttentäler und die historische Holzbrücke bei Forbach    

Die Karte ist zum Preis von 5,20 Euro direkt beim Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung oder in den Buchhandlungen erhältlich.  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen