Samstag, 3. August 2013

Neue Wanderkarte "Oberes Murgtal"

Das Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung hat im Juli 2013 in Zusammenarbeit mit dem Schwarzwaldverein die 1. Auflage der Wanderkarte "Oberes Murgtal" herausgebracht.

Die Wanderkarte ist im nutzerfreundlichen Maßstab 1:35.000 verfasst. Die Karte ist zum Preis von 5,20 Euro in allen Buchhandlungen oder direkt beim Landesamt (www.lgl-bw.de) erhältlich. Die ISBN-Nummer ist 978-3-89021-807-8.

Die neue Wanderkarte bildet das Murgtal von der Quelle der Murg beim Schliffkopf bis nach Forbach ab. Das nördliche Ende der Karte liegt bei Bühlertal, Forbach und Enzklösterle. Nach Osten reicht das Kartenbild bis nach Simmersfeld und Dornstetten. Im Süden bilden Loßburg und Bad Peterstal-Griesbach das Ende des Kartenbilds. Nach Westen reicht die Karte bis Bühl und Oppenau. Der größte Teil des Kartenbilds befindet sich im Landkreis Freudenstadt. Im Norden ist ein Teil des Landkreises Rastatt abgebildet und im Südwesten reicht das Kartenbild bis in den Ortenaukreis.


Die folgenden Fern-/Weitwanderwege bzw. regionalen Wanderwege sind auf der Karte abgebildet:
Westweg: von Forbach bis zum Glaswaldsee
Mittelweg: von einige Kilometer südlich des Hohlohturms bis Oberzwieselberg
Gäurandweg: mit dem letzten Wegstück von Glatten nach Freudenstadt
Ostweg: von Obermusbach nordöstlich Freudenstadt bis Ödenwald südlich von Freudenstadt
Murgleiter: von Forbach bis zum Wegende beim Schliffkopf
Renchtalsteig: mit einem Abschnitt bei Oppenau und von Bad Peterstal bis Allerheiligen
Ortenauer Weinpfad: von Bühlertal bis Sasbachwalden
Querweg Gengenbach-Alpirsbach: mit einem kurzen Stück beidseits des Löcherbergwasen
Murgtal-Wanderweg: vom Beginn beim Schliffkopf bis Forbach
Enztalweg: von Gompelscheuer bis Nonnenmiß
Jakobusweg Rottenburg-Thann:  mit einem kurzen Stück bei Loßburg 
Seensteig: Dieser als Rundweg angelegte Weitwanderweg ist vollständig abgebildet.  

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen