Donnerstag, 6. November 2014

Nach erneuter Erweiterung ist der Naturpark Südschwarzwald nun der größte Naturpark Deutschlands

Das Regierungspräsidium Freiburg hat am 12.10.2014 die Verordnung zur Änderung und Neufassung des Naturparks Südschwarzwald erlassen. Die Fläche des Naturparks Südschwarzwald wird damit zum wiederholten Male vergrößert. Sie beläuft sich nun auf ca. 394.000 Hektar. Damit ist der Naturpark Südschwarzwald nun der größte Naturpark Deutschlands.


Mit der jetzt erfolgten Änderungsverordnung wächst die Zahl der am Naturpark Südschwarzwald beteiligten Kommunen um zwölf auf insgesamt 115. Die folgenden Kommunen sind neu mit ihrer gesamten Fläche bzw. mit einem Teil ihrer Fläche zum Naturpark Südschwarzwald hinzugekommen:
Denzlingen (Landkreis Emmendingen)
Herbolzheim (Landkreis Emmendingen)
Kenzingen (Landkreis Emmendingen)
Au (Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald)
Ehrenkirchen (Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald)
Rümmingen (Landkreis Lörrach)
Grenzach-Whylen (Landkreis Lörrach)
Rheinfelden (Landkreis Lörrach)
Inzlingen (Landkreis Lörrach)
Schwörstadt (Landkreis Lörrach)
Bad Dürrheim (Schwarzwald-Baar-Kreis)
Brigachtal (Schwarzwald-Baar-Kreis)

Der Naturpark Südschwarzwald wurde am 8. März 2000 verordnet. Seine Fläche belief sich damals auf 321.500 Hektar. Am 31.Oktober 2001 gab es eine erste Änderungsverordnung. Sie vergrößerte die Fläche des Naturparks auf 333.000 Hektar. Am 22. Juli 2006 wurde eine zweite Änderungsverordnung erlassen, die die Fläche weiter auf 370.000 Hektar vergrößerte.

Der Naturpark Südschwarzwald reicht im Westen, Süden und Osten über den Bereich der Naturräume hinaus, die den Schwarzwald definieren.

Es gibt zur Zeit Bestrebungen, im Südschwarzwald ein Biosphärengebiet einzurichten. Damit würde es auch im Südschwarzwald eine Zonierung des Naturparks geben. Ein Kernbereich wäre dann sowohl Biosphärengebiet als auch Naturpark, wobei das Biosphärengebiet wiederum in Zonen eingeteilt ist. Im Nordschwarzwald gibt es beim Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord mit dem darin eingelassenen Nationalpark Schwarzwald bereits eine Zonierung. 

Siehe auch:
Biosphärengebiet im Südschwarzwald geplant im Post vom 22.11.2010 in diesem Blog
Bereits 16 Gemeinden für Biosphärengebiet Südschwarzwald im Post vom 13.09.2014 

   

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen