Sonntag, 14. Februar 2016

Neue Wanderkarte 1:35.000 ZweiTälerLand Triberg Furtwangen

Das Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg (LGL) hat Ende 2015 die neue Wanderkarte ZweiTälerLand Triberg Furtwangen (WTF) im Maßstab 1:35.000 herausgegeben. Dies ist die erste Wanderkarte für den Schwarzwald im Rahmen der LGL-Wanderkartenserie, die in der neuen Kartengrafik herausgegeben wird.

Das Kartenblatt gab es bereits in früheren Jahren. Es hieß bisher "Elztal-Gutachtal". Die beiden Täler, die dem ZweiTälerLand zugrundeliegen, sind das Elztal und das Simonswälder Tal, das von der Wilden Gutach durchflossen wird. Die neue Wanderkarte kostet 5,20 Euro. Sie hat die ISBN-Nummer 978-3-86398-413-7. Sie kann direkt beim Landesamt (www.lgl-bw.de) bestellt oder über den Buchhandel bezogen werden.


Das ZweiTälerLand ist die erste "Qualitätsregion Wanderbares Deutschland" in Baden-Württemberg (Qualitätssiegel des Deutschen Wanderverbands). Die am 31.12.2015 zertifizierte Region ist zudem erst die dritte Qualitätsregion Wanderbares Deutschland in Deutschland. Neben dem bereits als Qualitätsweg Wanderbares Deutschland zertifizierten Fernwanderweg "Zweitälersteig" wurden für das neue Label der Qualitätsregion zahlreiche neue Rundwanderwege entwickelt, die unter den Dachmarken "Herzenswege" und "Hüttenwinkel-Touren" firmieren. Viele dieser Wege wurden Ende 2015 ebenfalls als Qualitätswege Wanderbares Deutschland zertifiziert.  

Die beiden Fernwanderwege und Qualitätswege Wanderbares Deutschland Westweg und Zweitälersteig werden in der Karte durch ein orangenes Band hervorgehoben. Dies wurde zum ersten Mal in einer Wanderkarte des LGL in dieser Form praktiziert.

Mit einem blauen Band wurden die zahlreichen Rundwanderwege hervorgehoben, die in der Region als Premiumwege und Qualitätswege Wanderbares Deutschland zertifiziert worden sind. 

Ansonsten werden alle Wanderwege mit roten Linien in der Karte gezeigt. Zudem sind alle Wegweiserstandorte mit ihrem Namen in der Karte eingetragen. Die folgenden Fernwanderwege verlaufen durch das in der Karte abgebildete Gebiet:
Westweg, Mittelweg, Querweg Schwarzwald-Kaiserstuhl-Rhein, Querweg Freiburg-Bodensee, Querweg Lahr-Rottweil, Kandel-Höhenweg, Breisgauer Weinweg, Hansjakobweg 2, Wanderweg Baden-Württemberg, Zweitälersteig, Europäischer Fernwanderweg E1 und Jakobusweg Rottenburg-Thann). 

Die Südwestecke des Kartenblatts befindet sich beim Schlossberg in Freiburg i.Br.. Die Südostecke des Kartenblatts ist bei Vöhrenbach-Urach. Die Nordwestecke des Kartenblatts befindet sich bei Schuttertal-Dörlinbach. Die Nordostecke des Kartenblatts liegt bei Hornberg.

Siehe auch:
Deutscher Wanderverband zertifiziert Ende 2015 zahlreiche neue Qualitätswege Wanderbares Deutschland im Schwarzwald im Post vom 28.01.2016.         

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen