Freitag, 9. Juni 2017

Der Mittelweg - ein Fernwanderweg des Schwarzwaldvereins

Der Mittelweg ist ein Fernwanderweg des Schwarzwaldvereins. Der Mittelweg verläuft in Nord-Süd-Richtung durch den ganzen Schwarzwald. 

Zwischen Pforzheim und Waldshut hat der Mittelweg eine Länge von 233 Kilometern, die in offiziellen neun Tagesetappen bewältigt werden. In Lenzkirch teilt sich der Mittelweg in zwei Wegvarianten, die Westliche Variante und die Östliche Variante. Die achte und neunte Tagesetappe des Wegs sind somit doppelt vorhanden.

Im heutigen Post in diesem Blog wird der Mittelweg kurz vorgestellt. Alle Artikel in diesem Blog, die sich mit dem Mittelweg befassen, sind vom heutigen Post aus verlinkt. Der heutige Post ist auch von der rechten Spalte des Blogs direkt verlinkt.


Der Mittelweg wurde im Jahr 1902 eröffnet. Zusammen mit dem Westweg und dem Ostweg gehört der Mittelweg zu den großen, in Nord-Süd-Richtung verlaufenden Fernwanderwegen des Schwarzwalds. 

Das Wegzeichen des Mittelwegs ist eine rote Raute mit einem senkrechten, weißen Balken auf weißem Grund.

An wichtigen Stellen im Wegverlauf sowie an den Wanderwegverzweigungsstellen finden sich weiße Wegweiser. Sie zeigen den Namen und das Wegzeichen des Mittelwegs, den Namen und die Höhe des Standorts sowie die nächsten vier Ziele mit dem Namen, der Entfernung und touristischen Piktogrammen.

Im Wegverlauf zwischen den Wegweiserstandorten ist das Wegzeichen des Mittelwegs in kurzen Abständen vorhanden. Es ist entweder auf ein Blechtäfelchen gedruckt, das an Bäumen oder Zäunen befestigt ist. Oder es ist auf Klebefolie gedruckt, die an Masten befestigt ist. Teilweise sind auch Zwischenwegweiser vorhanden, die das Wegzeichen und die Wegrichtung anzeigen.

Die Etappen des Mittelwegs gemäß den Angaben des Schwarzwaldvereins:
1. Pforzheim - Bad Wildbad, 23 Kilometer
2. Bad Wildbad - Besenfeld, 31 Kilometer
3. Besenfeld - Zwieselberg, 25 Kilometer
4. Zwieselberg - Schiltach, 25 Kilometer
5. Schiltach - St. Georgen, 31,5 Kilometer
6. St. Georgen - Kalte Herberge, 25 Kilometer
7. Kalte Herberge - Lenzkirch, 26 Kilometer
8. (Westliche Variante) Lenzkirch - Häusern, 20 Kilometer
8. (Östliche Variante) Lenzkirch - Rothaus/Grafenhausen, 13 Kilometer
9. (Westliche Variante) Häusern - Waldshut, 26,5 Kilometer
9. (Östliche Variante) Rothaus/Grafenhausen - Waldshut, 29 Kilometer

Artikel in diesem Blog zum Mittelweg
Pforzheim-Kupferhammer: Startpunkt von Fernwanderwegen im Post vom 06. September 2009
Wegbuch bei Mittelweg - km 15 im Post vom 8. Juli 2010
Bad Wildbad: Kreuzungspunkt von Wanderwegen im Post vom 14. Februar 2010
Freudenstadt: Kreuzungspunkt von Wanderwegen im Post vom 8. Dezember 2011


Das Wegzeichen des Mittelwegs ist eine rote Raute mit einem senkrechten weißen Balken auf weißem Grund.
Zwischenwegweiser im Verlauf des Mittelwegs, alte Ausführung
Zwischenwegweiser im Verlauf des Mittelwegs, neue Ausführung
Wegweiserstandort im Verlauf des Mittelwegs
Gedenkstein des Schwarzwaldvereins auf der Büchenbronner Höhe zum hundertjährigen Bestehen des Mittelwegs im Jahr 2002

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen