Montag, 11. Oktober 2010

Durch das Kollbachtal bei Bad Liebenzell


Das Kollbachtal ist eines der zahlreichen Seitentäler des Nagoldtals im nordöstlichen Schwarzwald. Im Gegensatz zu manch anderem Seitental wie z.B. dem Monbachtal oder dem Schweinbachtal ist das Kollbachtal jedoch ein eher ruhiges, wenig spektakuläres Tal.

Der Kollbach fließt plätschernd durch das vollständig bewaldete Tal. Ein Forstweg führt von unten, vom Nagoldtal her durch das Tal. Die Einmündung des Kollbachtals in das Nagoldtal ist 1,4 Kilometer südlich der Stadtmitte von Bad Liebenzell. 

In Bad Liebenzell beginnt der mit der blauen Raute bezeichnete Simmersfelder Weg. Er führt zunächst im Nagoldtal bis zur Einmündung des Kollbachtals und von dort das Kollbachtal aufwärts nach Oberkollbach und weiter nach Simmersfeld.


Somit ergeben sich verschiedene Tourenvarianten. Man kann mit dem Auto anreisen und direkt bei der Mündung des Kollbachtals in das Nagoldtal neben der Bundesstraße B 463 parken. Dort befindet sich auch eine Abfüllanlage der Mineralbrunnen Bad Liebenzell. Auf dem Simmersfelder Weg erreicht man nach ca. 4 Kilometer den Ort Oberkollbach. Von dort geht es dann auf demselben Weg zurück.

Mit dem Zug kann man die Wanderung durch das Kollbachtal zu einer Streckentour mit Rückfahrt erweitern. Von Bad Liebenzell geht man in 1,4 Kilometern auf dem Simmersfelder Weg (blaue Raute) bis zum Beginn des Kollbachtals. Von dort geht man in 4 Kilometern das Kollbachtal aufwärts bis nach Oberkollbach. Den Rückweg kann man von Oberkollbach über das Schweinbachtal bis nach Hirsau antreten. Von Hirsau geht es mit der Bahn zurück nach Bad Liebenzell. Die Gesamtlänge des Wegs ist ca. 10 Kilometer.

weitere Infos zu den Seitentälern und Seitenklingen des Nagoldtals

Ein Forstweg führt durch das Kollbachtal aufwärts.
Immer wieder hat man einen Blick auf den munter plätschernden Kollbach.
Ein Nebenweg wird mit einer neuerbauten Holzbrücke über den Kollbach geführt.
Hochstauden am Wegrand über dem Kollbachtal
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen