Freitag, 17. Februar 2012

Teufelskammern bei Loffenau sind Geotop des Monats

Das baden-württembergische Landesamt für Geologie, Rohstoffe und Berbau, das beim Regierungspräsidium Freiburg angesiedelt ist, stellt seit kurzer Zeit auf seiner Internetseite jeweils ein Geotop des Monats vor. Das Geotop des Monats Februar 2012 befindet sich im Schwarzwald. Es sind die Teufelskammern beim Großen Loch östsüdöstlich von Loffenau. 

Die Teufelskammern sind Erosionsformen im Buntsandstein. Die Erosion hat in der sogenannten Geröllsandstein-Formation des Mittleren Buntsandsteins drei Höhlen geschaffen. Die Decke der Höhlen wird von einer härteren Buntsandsteinschicht gebildet. Die Höhlen sollen im 19. Jahrhundert Zufluchtstätte von Wilderern und Schmugglern gewesen sein.

Die Teufelskammern befinden sich am Nordhang des 908 m ü NN hohen Berges Teufelsmühle. Auf dem Berg befindet sich ein Aussichtsturm. Loffenau liegt in einem Seitental des Murgtals bei Gernsbach. Das Gebiet zwischen Loffenau und dem Berg Teufelsmühle bietet außer den Teufelskammern weitere Sehenswürdigkeiten. An den Teufelskammern führt ein Wanderweg des Schwarzwaldvereins vorbei. Auf einem asphaltierten Sträßchen kann man mit dem Auto auf den Gipfel der Teufelsmühle fahren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen