Freitag, 30. Oktober 2009

Die Fernwanderwege des Schwarzwaldvereins


Beim Wort "Fernwanderwege" fühle ich mich etwas unwohl. Zumindest der Schwarzwaldverein tituliert seine großen Wanderwege durch das Mittelgebirge mit diesem Begriff. Meiner Ansicht nach wäre der Begriff "Weitwanderwege" zutreffender. Beim Begriff Fernwanderweg denkt man zum Beispiel an die europäischen Fernwanderwege, die jeweils durch halb Europa führen und mehrere Länder durchqueren. Und die anderen Wandervereine wie zum Beispiel der Schwäbische Albverein titulieren ihre großen Wege tatsächlich mit dem Begriff Weitwanderweg.

Das Wegenetz des Schwarzwaldvereins besteht zunächst aus den Fernwanderwegen, die in mehreren Etappen durch den gesamten bzw. einen Teil des Schwarzwalds führen. Diese Wege haben jeweils eine eigene spezifische Markierung. Dann gibt es die regionalen Wanderwege, deren Markierung die blaue Raute ist. Schließlich kommen die lokalen Wanderwege mit der Markierung gelbe Raute.

Insgesamt gibt es 17 Fernwanderwege des Schwarzwaldvereins. Diese Wege kann man in einzelne Gruppen einteilen:


Fernwanderwege längs durch den gesamten Schwarzwald
Westweg, 285 Kilometer, von Pforzheim nach Basel, Markierung: rote Raute auf weißem Grund
Mittelweg, 230 Kilometer, von Pforzheim nach Waldshut, Markierung: rote Raute mit weißem senkrechtem Balken auf weißem Grund
Ostweg, 240 Kilometer, von Pforzheim nach Schaffhausen, Markierung: schwarz - rote Raute auf weißem Grund

Fernwanderwege längs durch einen Teil des Schwarzwalds
Ortenauer Weinpfad, 103 Kilometer, von Gernsbach nach Diersburg, Markierung: rote Raute mit blauer Traube auf weißem Grund
Kandel-Höhenweg, 112 Kilometer, von Oberkirch nach Freiburg, Markierung: rote Raute mit weißem K auf weißem Grund

Fernwanderwege quer durch den Schwarzwald
Querweg Lahr - Rottweil, 99 Kilometer, Markierung: Rot-blaue Raute auf gelbem Grund
Querweg Gengenbach - Schapbach - Alpirsbach, 51 Kilometer, Markierung: blaue Raute auf gelbem Grund
Hochrhein Querweg, 49 Kilometer, von Schopfheim nach Waldshut, Markierung: weiß-blaue Raute auf gelbem Grund
Hotzenwald-Querweg, 46 Kilometer, von Schopfheim nach Waldshut, Markierung: weiß-schwarze Raute auf gelbem Grund
Querweg Schwarzwald - Kaiserstuhl - Rhein, 109 Kilometer, von Donaueschingen nach Breisach, Markierung: Rote Raute auf gelbem Grund
Querweg Freiburg - Bodensee, 180 Kilometer, von Freiburg nach Konstanz, Markierung: Weiß-rote Raute auf gelbem Grund
Schwarzwald - Jura - Bodensee - Weg, 112 Kilometer, von St. Georgen nach Gaienhofen, Markierung: grüne Raute auf gelbem Grund

Fernwanderwege innerhalb des Schwarzwalds
Hansjakob-Weg I, 54 Kilometer, Beginn und Ende in Bad Rippoldsau - Schapbach, Markierung: weiße Raute mit schwarzem Hansjakob-Hut
Hansjakob-Weg II, 105 Kilometer, Beginn und Ende in Haslach im Kinzigtal, Markierung: weiße Raute mit schwarzem Hansjakob-Hut

Fernwanderwege am Rand des Schwarzwalds
Gäurandweg, 106 Kilometer, von Mühlacker nach Schopfloch, Markierung: grüne Raute mit roter Hagebutte auf weißem Grund
Wiiwegli Freiburg - Weil am Rhein, 77 Kilometer, Markierung: rote Raute mit gelber Weintraube auf weißem Grund
Nordrandweg, 55 Kilometer, von Mühlacker nach Karlsruhe Durlach, Markierung: weiße Raute mit stilisiertem N auf gelbem Grund

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen