Donnerstag, 1. März 2018

2. Auflage 2018 der Wanderkarte 1:35.000 Unteres Nagoldtal

Das Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung LGL hat im Januar 2018 die zweite Auflage der Wanderkarte WUN Unteres Nagoldtal im Maßstab 1:35.000 herausgebracht.

Das in der Karte abgebildete Gebiet deckt den nordöstlichsten Schwarzwald ab. Die Karte wurde zusammen mit dem Schwarzwaldverein erstellt.

Dies ist zusammen mit der gleichzeitig erschienenen Wanderkarte 1:35.000 Schwarzwald-Baar die letzte vom LGL herausgegebene Wanderkarte im Maßstab 1:35.000. Ab sofort startet eine neue Wanderkartenserie im Maßstab 1:25.000, die mit über 70 Kartenblättern ganz Baden-Württemberg abdecken soll. Als Einstimmung sind die ersten beiden Karten in Zusammenarbeit mit dem Schwäbischen Albverein bereits im Dezember 2017 erschienen. Die ersten neuen Karten für den Schwarzwald werden für Frühjahr 2018 erwartet. Es wird ca. 4 bis 5 Jahre dauern, bis ganz Baden-Württemberg durch die neuen 1:25.000er-Wanderkarten abgedeckt ist.  

Die ISBN-Nummer der neuen Auflage der Wanderkarte Unteres Nagoldtal ist 978-3-86398-423-6. Die Wanderkarte ist im neuen Kartenbild ausgeführt, das auf einem digitalen Landschaftsmodell basiert. Die erste Auflage der Karte aus dem Jahr 2011 basierte noch auf dem analogen Kartenbild.

Das Kartenbild der Wanderkarte Unteres Nagoldtal erstreckt sich von Pforzheim nagoldaufwärts bis zum Bahnhof Bad Teinach, einen Teil der Schwarzwald-Randplatten links der Nagold und große Teile des Gäus rechts der Nagold. Der Untertitel der Karte ist Pforzheim Heckengäu.

Das Kartenbild erstreckt sich im Norden bis Pforzheim, im Osten bis Magstadt, im Süden bis Neubulach und im Westen bis Neuenbürg.

Die folgenden Fern- und Weitwanderwege sind in der Karte mit einem Teilabschnitt verzeichnet:


Fernwanderwege des Schwarzwaldvereins

Westweg
Der Westweg - der bekannteste Weitwanderweg des Schwarzwalds (und Deutschlands?!) im Post vom 25.06.2016

Mittelweg
Der Mittelweg - ein Fernwanderweg des Schwarzwaldvereins im Post vom 09.06.2017 

Ostweg
Der Ostweg - ein Fernwanderweg des Schwarzwaldvereins im Post vom 03.01.2018
 
Schwarzwald-Nordrandweg
Gäurandweg

Haupt- und Weitwanderwege des Schwäbischen Albvereins
Schwarzwald-Schwäbische Alb-Allgäu-Weg (HW 5)
Franken-Weg (HW 8)
Stromberg-Schwäbischer Wald-Weg (HW 10)
Eppinger-Linien-Weg
Württembergischer Weinwanderweg

Sonstige Weitwanderwege
Martinusweg
Hugenotten- und Waldenserpfad

Es sind auch einige Rundwanderwege ("Erlebniswege") verzeichnet:
Der Teinacher

Wasser-, Wald- und Wiesenpfad
Premiumweg "Wasser-, Wald- und Wiesenpfad" bei Calw, Teile 1, 2 und 3 in den Posts vom 04.09.2014, 08.09.2014 und 12.09.2014
 
Naturpark-AugenBlick Runde Zettelberg
AugenBlick-Runde Bad Teinach (Zettelberg), Teil 1, 2 und 3 in den Posts vom 24.07.2017, 27.07.2017 und 30.07.2017

Naturpark-AugenBlick Runde Neuweiler-Agenbach
Rundwanderweg "AugenBlick-Runde Neuweiler Agenbach" im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord im Post vom 14.04.2016  

Naturpark-AugenBlick Runde Holzbronn
Land.Tour Schafspuren
Land.Tour Venusberg
Land.Tour Pfadfinder
Weißtannen-Erlebnispfad

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.