Samstag, 12. November 2016

Die Naturpark-AugenBlicke - ein Projekt des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord

Die Naturpark-AugenBlicke sind ein Projekt des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord. 

Die Naturpark-AugenBlicke umfassen jeweils einen Panoramaplatz mit Sitzbank, Tischchen und detailliert beschrifteter Panoramadarstellung, gestaltet in Anlehnung an das Naturpark-Logo (das "Naturpark-Auge"). Als zweites Element umfassen die Naturpark-Augenblicke jeweils einen Rundwanderweg, die sogenannte AugenBlick-Runde. Die AugenBlick-Runde führt am Panoramaplatz vorbei.

Im heutigen Post in diesem Blog werden die Naturpark-AugenBlicke kurz vorgestellt. Alle Artikel in diesem Blog, die sich mit einzelnen Naturpark-AugenBlicken befassen, sind und werden vom heutigen Post verlinkt. Der heutige Post ist auch von der rechten Spalte des Blogs direkt verlinkt. 


Im Jahr 2013 wurde der erste Naturpark-AugenBlick eröffnet. Mit Stand Herbst 2020 gibt es bereits 20 Naturpark-AugenBlicke, zeitlich passend zum 20jährigen Gründungsjubiläum des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord im Jahr 2020.

Im März 2017 vereinbarten die Standortgemeinden der Naturpark-AugenBlicke eine verstärkte Zusammenarbeit und gemeinsame Marketingmaßnahmen. Als erstes wurde eine gemeinsame Broschüre herausgegeben, die die Naturpark-Augenblicke vorstellt.

Dies sind die einzelnen Naturpark-AugenBlicke:


Landkreis Calw
Der Landkreis Calw hat von allen Stadt- und Landkreisen die meisten Naturpark-AugenBlicke.
 
Von dort wird zu allen Artikeln dieses Blogs verlinkt, die sich mit einzelnen Naturpark-AugenBlicken befassen.  

Weitere Naturpark-AugenBlicke

Naturpark-AugenBlick Baden-Baden Neuweier, Länge 7,3 Kilometer, Höhenunterschied: ca. 200 Meter im An- und Abstieg, eröffnet Sommer 2020

Naturpark-AugenBlick Bühlertal Engelsberg, AugenBlick-Runde Start und Ziel Tourist-Information Bühlertal, Länge 5,4 Kilometer, Höhenunterschied: 190 Höhenmeter im An- und Abstieg

Naturpark-AugenBlick Loßburg Vogteiturm, AugenBlick-Runde Start und Ziel Freibad Lossburg, Länge 5 Kilometer, Höhenunterschied: 140 Höhenmeter im An- und Abstieg
Naturpark-AugenBlick Loßburg (Vogteiturm) im Post vom 08.02.2017
AugenBlick-Runde Loßburg Vogteiturm des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord, Teil 1 von 2 im Post vom 30.05.2019
AugenBlick-Runde Loßburg Vogteiturm des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord, Teil 2 von 2 im Post vom 31.05.2019 

Naturpark-Augenblick Oberharmersbach, Länge 14,5 Kilometer, Höhenunterschied: 400 Höhenmeter im An- und Abstieg, eröffnet Sommer 2020  

Naturpark-AugenBlick Obersasbach Lauf, Länge 9,5 Kilometer, Höhenunterschied: ca. 350 Höhenmeter im An- und Abstieg, eröffnet Sommer 2020 

Naturpark-AugenBlick Pfalzgrafenweiler Kälberbronn, AugenBlick-Runde Start und Ziel Hotel Waldsägmühle, Länge 6,1 Kilometer, Höhenunterschied: 200 Höhenmeter im An- und Abstieg

Naturpark-AugenBlick Sasbachwalden Hörchenberg, AugenBlick-Runde Start und Ziel Kurhaus Sasbachwalden, Länge 5 Kilometer, Höhenunterschied: 250 Höhenmeter im An- und Abstieg

Naturpark-AugenBlick Schiltach Schlossberg, AugenBlick-Runde Start und Ziel Häberlesbrücke bei P1 Lehwiese und Bahnhof Schiltach Mitte, Länge 16 Kilometer, Höhenunterschied: 450 Höhenmeter im An- und Abstieg
Naturpark-AugenBlick Schiltach (Schlossberg) im Post vom 28.02.2017

Naturpark-AugenBlick Schramberg Tennenbronn, AugenBlick-Runde Start und Ziel  Wanderparkplatz Remsbach beim Ferienpark Tennenbronn, Länge 7,6 Kilometer, Höhenunterschied: 100 Höhenmeter im An- und Abstieg

Naturpark-AugenBlick Tiefenbronn-Mühlhausen, Länge 7,4 Kilometer, Höhenunterschied: 120 Höhenmeter im An- und Abstieg, eröffnet Sommer 2020

Der Naturpark-AugenBlick Tiefenbronn-Mühlhausen im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord im Post vom 06.11.2020

Website der Naturpark-AugenBlicke des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord: 
http://www.naturpark-augenblicke.de

Typischer Panoramaplatz eines Naturpark-AugenBlicks mit Sitzbank und beschrifteter Panoramadarstellung in Anlehnung an das Logo des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.